toggle toggle

Eigenverbrauchsoptimierung



Warum lohnt sich ein hoher Eigenverbrauch?

Der Strom aus dem Netz kostet Sie mehr, als Sie durch den Stromverkauf erhalten. Jede Kilowattstunde mehr Eigenverbrauch erspart Ihnen, teureren Netzstrom einzukaufen. Es ist finanziell attraktiver, den selbst produzierten Strom selber zu verbrauchen, anstatt ihn dem EW zu liefern. Wie kann ich meinen Eigenverbrauch steigern? Je nach gewünschtem technischem und finanziellem Aufwand können verschiedene Massnahmen für die Eigenverbrauchsoptimierung getroffen werden.




Was sind die Voraussetzungen für eine Erhöhung des Eigenverbrauchs?

Nutzen Sie überschüssigen Solarstrom selber! Hierzu eignen sich vor allem grössere Verbraucher, welche zeitunabhängig eingeschaltet werden können, beispielsweise Elektroboiler, Wärmepumpen und Elektroautos. Grössere Haushaltsgeräte wie Waschmaschine, Tumbler oder Geschirrspüler lassen sich nach Möglichkeit ebenfalls steuern. Hierfür ist der Einsatz von modernen Geräten nötig.








Eigenverbrauchsberechnung

Finden Sie heraus, wie viel Solarstrom Ihre Dachanlage in einem Jahr produziert, welchen Anteil Sie selbst nutzen können und wie Sie von der Eigenverbrauchsregelung profitieren. -> zur Simulation







Wo finde ich eine kompetente Ansprechstelle für meine Eigenverbrauchoptimierung?

ch-Solar AG berät, plant und installiert Ihre individuelle Eigenverbrauchsoptimierung für Ihre Photovoltaik-Anlage.

Nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne.







Interessante Links für spannende Facts